EASY PEASY Osternest aus Wollfilz - DIY

Sollten die Osternester dieses Jahr wasserbeständig sein...


...vielleicht ja, wenn ich so raus schaue!


Wie wäre es mit diesen schnuckligen Osternestern aus Wollfilz? Die sind wirklich fix gemacht .... heute gibt´s dazu mal ne "flotte" Anleitung. Mein Kind ist nämlich gerade zur Freizeit und ich muss die 6 Tage mal nutzen um Ordnung zu schaffen (...und zu putzen, was sein muss, muss sein).... eigentlich wollte ich schon längst Feierabend gemacht haben... aber da kam jetzt gerade das Nest dazwischen ;-)


So gut ausgerüstet, kann der Osterhase kommen und die Nester befüllen!


Im Shop findet ihr in der Ideen-Kategorie eine Materialliste zu diesem Projekt. Die Eier habe ich einfach mit diesen Permanent Marker bemalt (mein Lieblingsstift!).
Und weil ich jetzt so viele ausgepustete Eier brauchte musste gestern ein LowCarb Kuchen her (da müssen immer viele Eier rein).... ein Zitonenkuchen ...OMG, der ist sowas von lecker und das ohne "normles" Mehl - nur mit etwas Mandelmehl. Das Rezept ist von Petra alias Holla die Kochfee - ich habe gerade ihr OK bekommen, so dass ich es euch morgen posten kann - also falls ihr auch noch ein paar Eier verbrauchen müsst.... backt doch mal einen Zitronenkuchen!

Kreative Grüße, eure Imme♥ von hansemann.de

Kommentare

Gabi hat gesagt…

...hey wie nett, gefällt mir sehr !!!!!!!
LO
VE

Gabi

Sonja Kopischke hat gesagt…

Sehr süß gemacht!
Herzliche Grüße, Sonja

Manuela hat gesagt…

Super! Gefällt mir total zu Ostern... für klein und groß :)
Danke für die Anleitung und Inspiration.

LG Manuela

Imme Hansemann hat gesagt…

Hallo ihr 3 @Manuela @Sonja @Gabi
Lieben Dank für eure Kommentare und wie schön, dass euch das Körbchen gefällt. Ich werde noch welche nähen, damit wir sie am Samstag Abend im Garten verstecken können... mal sehn, ob der Osterhase was hinein legt ;-)
Lieben Gruß, Imme♥