FRIDA - wir bekommen Familienzuwachs!

Bald ist es soweit!

Wir bekommen vierbeinigen Familienzuwachs und freuen uns schon riesig darauf!!!

Wer meinen Blog schon über ein paar Jahre verfolgt, weiß, dass wir zuvor schon mal zwei Cairn Terrier in unserer Familie hatten Quinti & Zeus... erst danach kam Lilly zur Welt. Beide sind nur 12 1/2 Jahre alt geworden und hatten zum Schluss noch einen Leidensweg. Wahrscheinlich habe ich deshalb so lange gebraucht mich für einen neuen Hund zu öffnen. 

Zeus & Quintus

Zeusi

 Dann ist da ja auch immer die Frage, möchte man einen Welpen oder lieber schon einen "gebrauchten Hund", der zum Beispiel aus einer Züchtung raus geht. Einen Hund aus dem Tierheim oder einer anderen Hilfsorganisation zu nehmen, kam für uns nicht in Frage wegen Lilly.


Im Frühjahr war ich soweit und dachte, nun wird es Zeit für einen neuen Hund! So habe ich über den Züchterbund geschaut, welche Züchter in der Nähe wohnen und Familie Spiller angeschrieben. Zu dieser Zeit gabe es eine Planung für neue Welpen. Alles sehr aufregend, denn die beiden Burschen zuvor waren beide recht "spontan" bei uns eingezogen. Und nun durften wir von Anfang an miterleben, wie die Mutter "Zoffi" schwanger wurde und die vier süßen Hundebabys bekommen hat.

Frida noch ganz ganz klein

Famous Frida findet den Kuschelteddy super!
 Und jetzt freuen wir uns sehr auf Famous Frida♥ die Ende Juli bei uns einziehen wird. Fragt nicht, die Aufregung ist groß! Im Garten wird schon geschaut, ob noch irgendwo kleinen Schlupflöcher zu den Nachbaren sind und ich muss die Wohnung welpensicher machen. Und auch Lilly muss lernen, demnächst ihre Kuscheltiere zurück in die Schuladen zu packen... ansonsten findet Frida sie bestimmt toll!

Noch ganz klein und tapsig
Das erste Mal auf den Arm nehmen, Oma & Lilly freuen sich
So muss auch wieder ein Treppengitter her, damit Frida keine Purzelbäume hinunter macht.
Das erste Körbchen und eine Kuschelhöhle kommen nächste Woche und ich muss noch eine Checkliste machen, was wir sonst noch benötigen. Zur Seite steht mir gerade ein Buch von Herrm Rütter .... denn man vergisst tatsächlich, wie es damals mit Quinti & Zeus war. An so manches denkt man gar nicht mehr, was aber absolut wichtig ist.

Nun geht es schon raus auf den Rasen - da gibt es viel zu entdecken!

Bald stellen sich die Ohren auf, dann sieht klein Frida noch mal ganz anders aus... hier fliegen sie schon mal etwas ;)

Wir sind alle ganz verliebt in Famous Frida♥

Sozusagen in freudiger Erwartung

eure Imme♥

 

Lieben Dank an Uta Spiller, von der fast alle Fotos sind - so können wir miterleben, wie Frida wächst, ein ganz tolles Erlebnis! Mehr über Familie Spiller mitsamt aller Cairns könnt ihr auf ihrem Blog erfahren - Deister-Cairns - klick


♥♥♥



Portofrei schon ab 35€ - noch bis heute Abend

Sunshine-Shopping!


Bis heute Abend noch portofrei schon ab 35€ - gebt dazu den Gutschein Code 1865 im Warenkorb ein (dann auf einlösen klicken).

Für Lieferungen in die Schweiz und nach Österreich gibt es einen Porto Rabatt von 4€ mit dem Code: 6288 

Viel Spaß beim Stöbern! --- >HIER geht´s zum Shop...

Eure Imme


PS: Habt ihr diese süße Einhorn und Pferd Stanzschablone schon gesehen? Wir haben lange darauf gewartet, ständig war sie nicht lieferbar - aber jetzt!

Karte mit Katze & drops doch mal!

Miau!

Diese süße Katze kommt mit vielen kleinen Nuvo Drops. Ich liebe sie!!!! Die Drops-Farbe kommt flüssig aus der Flasche, die eine ganz dünne Spitze hat, man kann damit auch ganz kleine Drops machen. Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden bleibt die Farbe erhaben, so dass man einen schönen "Enamel-Effekt" erhält.

Noch heute bekommt ihr 10% Rabatt auf alle Nuvo Drops, wenn ihr im Warenkorb den Gutschein Code DROPS eingebt (wenn ihr solche Aktionen nicht verpassen möchtet, meldet euch einfach zum Newsletter an - dann seid ihr immer vorab informiert, denn nun sind schon einige Farben vergriffen).
Hier kommt ihr zur Newsletter Anmeldung (natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar).

Nuvo Drops gibt es in vierVarianten: Deckend (opak), mit Glitter, schimmernd und transparent. Wir haben es direkt bei den Drops dazu geschrieben, dadurch ist es nun einfach zu erkennen.


Bei diesen beiden Karte habe ich die transparenten Drops genutzt - hier findet ihr eine komplette Material-Liste für diese Karte - klick!


Mit den Drops kann man auch Sternchen, Herzchen und anderes gestalten. Dazu nimmt man sich ein spitzes Werkzeug (Stricknade, Pricknadel oder anderes) und zieht die Drops in Form. Wer ein ruhiges Händchen hat, kann damit sogar schreiben - das sieht sehr edel aus!

Die Katze habe ich übrigens mit VersaMark gestempelt und dann mit schwarzem Sternenstaub (Einbrennpulver) eingebrannt - so erhalten die Linien vom Stempelabdruck Höhe, dass ist toll, wenn man das Motiv mit Watercolor ausmalt.



Sonnige Grüße
euer Imme♥ von hansemann.de

Süßes Fotoalbum zur Geburt - jedes ein Unikat


Gleich mal 2 Fotoalben...

...eigentlich wollte ich nur ein Album für die frisch gebackenen Eltern erstellen. Doch sollten die schönen Papierreste jetzt in eine Kiste oder den Papierkorb wandern? ... nein, so ist aus ihnen noch ein kleines Album für Oma & Opa des kleinen Jakobs daraus geworden.

Hier fehlte noch das "k/c"... weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, wie sich der kleine Erdenbürger schreibt.


Die Papierserie "Little You" von Crate Paper ist so süß, wir haben noch* einige Artikel davon im Shop - klickt hier um sie zu entdecken! (* Leider wird die Serie nicht mehr hergestellt, aber einiges ist noch lieferbar).

Mit dem süßen Stempelset kann man innen Akzente setzen.

Solche Fotoalben, mit den Metallringen zum Öffnen, kann man recht schnell gestalten. Wenn mein Atelier ( endlich) fertig eingeräumt ist, mache ich eine kleine Anleitung dazu. So ein kleines Album ist immer wieder ein schönes Geschenk, ein Unikat was von Herzen kommt. Und ist gar nicht schwierig zu machen.

Und jetzt noch in Seidenpapier verpackt und ein passender Tag dazu - fertig.


Fröhliche Grüße

eure Imme♥ von hansemann.de


Aufgeräumt.... naja, fast!

 

Juijuijui...


manchmal ist einem ja sehr danach Ordnung zu schaffen!
(Okeee... machmal auch nicht ;o)



Diese Woche war Lilly fünf Tage zur Klassenfahrt, das ist immer ein guten Moment, um aufzuräumen... so habe ich abends im Atelier Dinge von rechts nach links, und dann ins Regal geschoben.

 
Am Lager haben wir umgeräumt und haben dabei so viele tolle Schnäppchen gefunden. Ihr wollt sie entdecken? - dann aber fix im Shop schauen HIER, denn alles nur solange der Vorrat reicht! Die Artikel sind 30% und 50% reduziert, es lohnt sich also richtig!!!



Wie ihr seht, bin ich im Atelier noch nicht ganz fertig geworden, aber das wird noch!

Für heute fast aufgeräumte Grüße

eure Imme♥ von hansemann.de

I´m walking... die tägliche Walkingrunde und so

I´m walking...


glaubt mir, vor einem Jahr hätte ich noch "NEIN" gesagt, wenn mich jemand gefragt hätte, ob wir mal eben "laufen" (damit meine ich walken) wollen.



Einige Monate nach meiner Ernährungsumstellung (kein raffinierter Zucker, kein Palmfett, kein Weizenmehl - dafür mehr Gemüse, Obst, Vollkorn, Wasser) später, habe ich Lust mich zu bewegen. Ab und zu klappt es mal nicht mit der täglichen Walking-Runde und irgendwie fehlt dann was!


All das hat etwas mit den Hormonen zu tun, die sich durch die neuen Essensgewohnheiten verändert haben. Ein sehr komplexes Zusammenspiel zwischen dem was wir täglich essen und trinken. Wenn den einen oder anderen dieses Thema interessiert, dann kann ich euch dieses Buch dazu empfehlen:
"Die bittere Wahrheit über Zucker: Wie Übergewicht, Diabetes und andere chronische Krankheiten entstehen und wie wir sie besiegen können" ISBN  978-3868838633


Gestern brauchte ich mal etwas Abwechselung von meiner üblichen Dorf-Runde und bin zum Wald hoch gefahren - der ist gar nicht weit entfernt und bietet sich an, um schöne Touren zu machen. Also fix mal das Handy in die Taschen, Sneakers an und los :-)


Normalerweise liebe ich es beim Walken Musik oder ein Hörbuch zu hören - doch am Wald gibt es so viele schöne Geräusche... die Vögel, das Rauschen der Blätter, da brauchte ich die Ohren frei, um alles zu genießen.


Es ist so sagenhaft schön zu sehen, wie die Natur erwacht - überall grünt und blüht es, dazu duftet es wunderbar nach frischem Gras, Blättern, Erde, Blüten und Bärlauch... so sind gleich mal 2 Blätter Bärlauch mit mir gekommen und sind schon zu einer Bärlauch-Butter verarbeitet - sehr lecker!

Wenn ihr könnt, geht raus in die Natur, genießt das Maigrün, die Geräusche und den Duft!

Eure Imme♥